Gratis bloggen bei
myblog.de

Guten Morgen liebe Sorgen.

Ostern gut überstanden?
Heute morgen gab es ein Frühstücksexperiment.

Zutaten:

1 Esslöffel Quark
2 Esslöffel Joghurt
8 Käsewürfel
1 große Clementine.

Die Clementine kleinschneiden, etwas Saft der Clementinen in einem Gefäß sammeln. Danach Quark und Joghurt in eine Schüssel geben, die Clementinen und den Käse unterheben, den Saft dazurühren - fertig.

Dabei habe ich eine Scheibe Vollkorntoast gegessen. Es schmeckt zwar sehr seltsam, aber ich war erstaunlich schnell satt und fühle mich gut. Wenn man bedenkt, dass unser Magen so groß wie ein mittlerer Apfel ist..

Vielleicht hat ja jmd interesse, das mal auszukosten. Immerhin besser als krankmachende Appetitzügler.
Da ich schon mal einen Adipositaskurs mitgemacht habe, weiß ich richtige Ernährung sehr zu schätzen.
Übrigens: Eine Süßigkeit pro Tag ist hier erlaubt.

Bis dann

 

 Nina

6.4.10 11:23
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mara / Website (6.4.10 13:11)
Liebe Nina,

vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite und den netten Gruß im Gästebuch - ich habe mich sehr darüber gefreut und möchte dir für deinen Weg viel Erfolg wünschen. Es is(s)t bestimmt nicht einfach auf gesunde Weise abzunehmen, aber wie du geschrieben hast: Wo ein Wille, da ein Weg.

Sei lieb gegrüßt...
Mara

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
outta my head. schaf. lange leitung. im ueberlick. abo.
Crimson Sky