Gratis bloggen bei
myblog.de

Frohe Ostern.

Es ist mitten in der Nacht.
Ich bin hundemüde und kann nicht schlafen. Mein Selbstmitleid und der Kummer plagen mich. Zermartern meinen Kopf. Fressen sich in meine Eingeweide, bis sich alle Haare aufstellen. Ich trinke, bis mir schlecht wird. Rede mir gut zu.
"Du schaffst das schon, Nina, wäre doch gelacht!"
Doch es ist wahrlich ein Witz. Denn welche normale Gestalt wird nächtlich in der Ferienzeit wach, um über seine Figur nachzudenken, und ist trotzdem nicht matz genug, um etwas dagegen zu tun?
Immerhin, wir haben Ostern. Jede Menge fette, kalorienreiche Süßigkeiten, vom deftigen Essen mal abgesehen. Und ich werde trinken, bis mir schlecht wird. Kein Alkohol, versteht sich. Mineralwasser, stark kohlesäureversetzt. Durstlöschend und Hungerstillend. Ab nach Ostern wird gesünder als so schon gegessen. 2 Mahlzeiten weniger, als im damaligen Kurs geregelten Tagesverlauf. Ich hoffe, dass der Heißhunger gnädig mit mir ist.

Nun, erst mal ein fröhliches österliches Fest mit vielen Eiern und was ihr sonst noch bekommt. Die Seite ist stark im Aufbau, aber der Inhalt zählt schließlich. Feedbacks wären großartig.

 Eure Nina

4.4.10 01:48
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(4.4.10 01:50)
Warum ist Abnehmen jetzt nur so in.,..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
outta my head. schaf. lange leitung. im ueberlick. abo.
Crimson Sky